Kostenlose Beratung: 0341 24903775

Mo. - Sa. 08:00 - 20:00 Uhr

­čôŹAktueller Immobilienpreis-Index Q3/2022


­čö╣Der Immobilienpreis-Index zeigt im Oktober sinkende Immobilienpreise in allen Segmenten.
Im Vergleich zum Vormonat fallen die Preise f├╝r Eigentumswohnungen im Oktober mit 2,01 Prozent am st├Ąrksten. Der Index f├Ąllt auf 220,45 Punkte. Im Vorjahresvergleich liegt der Anstieg mit 1,50 Prozent noch leicht im Plus.

­čö╣F├╝r neue Ein- und Zweifamilienh├Ąuser sinken die Preise um 0,25 Prozent leicht. Somit schw├Ącht sich der Index in dem Segment auf 227,78 Indexpunkte ab. Innerhalb der letzten 12 Monate stiegen die Kosten in diesem Bereich um 9,39 Prozent.

­čö╣Der Hauspreis f├╝r Bestandsimmobilien liegt im Oktober bei 208,88 Indexpunkten. Das Segment nahm um 1,55 Prozent ab. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Preise f├╝r Bestandsh├Ąuser noch um 2,75 Prozent.

­čö╣Der Gesamtindex reduzierte sich um 1,26 Prozent im Vergleich zum Vormonat und fiel auf 219,04 Indexpunkte im Oktober. Im Vorjahreszeitraum stiegen die Preise noch um 4,52 Prozent.

ÔÜťÔÇ×Der Hauspreis-Index zeigt auch im Oktober den volatilen Immobilienmarkt mit sinkenden Preisen, vor allem f├╝r bestehende Ein- und Zweifamilienh├Ąuser sowie Eigentumswohnungen. Das Segment neue Ein- und Zweifamilienh├Ąuser verzeichnet mit einem leichten Plus im September und einem leichten Minus im Oktober recht stabile Preise. Die Zinsen sorgen aber daf├╝r, dass die Machbarkeiten in der aktuellen Situation zur├╝ckgehen. Nichtsdestotrotz bleibt die Investition in die eigenen vier W├Ąnde sinnvollÔÇŁ, erkl├Ąrt Stefan M├╝nter, Co-CEO und Vorstand von Europace, den Hauspreisindex.

————

Welcher Zeitpunkt w├Ąre denn noch besser f├╝r die Preisverhandlung mit dem Verk├Ąufer?
Nutzt diese Chance f├╝r Euren Eigenheimkauf!

Unser Team ist auch am Wochenende f├╝r Euch da!

ԜĴŞĆ0341 24903775 / 0162 9352793 (Mo-So. 09:00 – 21:00 Uhr)

­čôžinfo@wings-finanz.de

Hauspreis-Index EPX

Empfohlene Beitr├Ąge